Luz Mobile GmbH
                Waldstr. 26
79194 Gundelfingen
Facebook  Xing Google+ linkedin   e-mail     0761-581477

Abwechslungsreiche SEGWAY-Touren aus unserem Tourprogramm im Raum Freiburg und dem Breisgau

"Große Überlandrunde"
 
 
Waldkirch-Buchholz min.  ca. 20 km ca. 2,5 Std.  69,00  Einkehrmöglichkeit
 
Diese schöne Rundfahrt, die uns entlang zahlreicher Bäche und über Brücken führt, startet in der Nähe des Gasthaus „Zur Straußi“ in Buchholz, in dem man die Tour bei einem breit gefächerten Angebot an badischen Spezialitäten ausklingen lassen kann.

Weiterlesen: Große Überlandrunde

"Reizvolles ZweiTälerLand"
 
 
Gutach-Bleibach min.  ca. 18 km ca. 2,5 Std.  69,00   
 
Wir starten unsere Rundfahrt mit dem Segway in der Gemeinde Gutach, die am Zusammenfluss von Elz und Wilden Gutach liegt. Sie führt uns durch das reizvolle ZweiTälerLand mit sanft geschwungenen Bergen, bunten Wiesen und Feldern, Flüssen und Bächen sowie verstreut liegenden Ortschaften und Bauernhöfen. Vorbei am Friedhof kommen wir nach Siensbach und genießen beim Camping Elztalblick auf dem Eichbühl einen herrlichen Rundblick.

Weiterlesen: Reizvolles ZweiTälerLand

"Im Reich des Markgrafen"
 
 
Emmendingen  min.  ca. 16 km ca. 2 Std.  69,00   
 
Diese abwechslungsreiche, anspruchsvolle Runde führt uns von Emmendingen zur Ruine Hochburg, die wir auf Wunsch zu Fuß besichtigen und über Maleck durch den Wald zum Eichbergturm, dem höchsten Aussichtsturm des Landes (die Aussichtskanzel befindet sich in 43,20 m Höhe), von dem man eine herrliche Aussicht genießen kann.

Weiterlesen: Im Reich des Markgrafen

"Durch die Weinberge im Geroldsecker Land"
 
 
 
StartpunktLahr-Sulz  min.  ca. 18 km  ca. 2,5 Std.  69,00 
 
Wir starten beim Landhotel Dammenmühle mit einer ausführlichen Einweisung in die Fahrpraxis mit dem Segway. Zunächst gleiten wir auf dem Radweg entlang des Sulzbaches, bevor es aufwärts Richtung Schnodenberg geht. Hier bieten sich bereits die ersten Weitblicke in die Rheinebene. Entlang der Reben fahren wir hinab ins Tal. Nach einem kräftigen Anstieg führt unsere aussichtsreiche Fahrt durch die herrlichen Weinberge zur 1946 erbauten idylisch gelegenen Kapelle Maria Frieden.

Weiterlesen: Geroldsecker Land

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.